UPDATE 18.3. zu "Plätze gesperrt!"

UPDATE vom 18.3.2024

JETZT GEHT´S LOS!

Am Montag den 18.3.24 sind die Bagger angerollt und entfernen den alten Kunstrasen. Ab dem 1.4. soll dann der Untergrund gemacht und der neue Kunstrasen verlegt werden. Wenn alles klappt, der Untergrund okay ist und das Wetter mitspielt, sollen die neuen Plätze ab dem 22.4. zur Verfügung stehen. Das wäre gefühlt WELTREKORDZEIT! Wir drücken die Daumen!

LD (Foto OR)

UPDATE vom 15.2.2024

 

Am Mittwoch, den 14.2.2024 beginnt das Projekt Ertüchtigung unserer drei Spielflächen (Kunstrasen 1 + 2, Hockeyplatz und Stadion) mit einem ersten, wichtigen Schritt. Eine mobile Lichtanlage mit 4 Masten (bisher 6) ermöglicht die Wiederaufnahme eines -wenn auch noch eingeschränkten- Trainingsbetriebes. Vorstand Fußball Marcus Becker hat einen Trainingsplan erstellt.

LD

Meldung vom 7.2.2024

Wie ihr sicher schon gehört habt, hat das Sportamt des Bezirks Tempelhof-Schöneberg nach einer Schadens-Begutachtung mit sämtlichen Fachbereichen und Vertretern des BFV die beiden Kunstrasenplätze zwischen Stadion und dem "Helgoländer Treff" wegen Unfallgefahr gesperrt. Gleich mehrere offene Nähte konnten festgestellt werden. Der Hockeyplatz bleibt weiter nutzbar, nur ist da bei Bauarbeiten im Dezember die Stromleitung der Flutlichtanlage beschädigt worden, so dass dort im Moment kein Flutlicht möglich ist. Auch das Stadion ist derzeit nicht nutzbar, da die Drainage repariert werden muss und auch dort ist ja bekanntlich kein Flutlicht. Das ist natürlich für den Fußball-Bereich des TSV Mariendorf 1897 mit 41 Mannschaften im BFV-Spielbetrieb und Freizeitteams eine Tragödie!

Wir vom Vorstand haben jedoch den Eindruck, dass die neue Sportamtsleitung des Bezirkes, Herr Fränkel und sein Vertreter Herr Gaedke, alles versuchen werden, um den Trainings- und Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder herzustellen. Diverse Ideen zur Ertüchtigung der jeweiligen Plätze werden derzeit geprüft.

Wie lange die Sperrung dauert und welche Pläne geprüft werden, wollen die Herren Fränkel und Gaedke in Kürze persönlich in einer Fragestunde im Vereinsheim erörtern. Wenn der Termin feststeht, werdet ihr hier davon erfahren.

Der Vorstand (Foto AN)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.